Gesucht war 

Die Schwanzmeise

Ihr kunstvolles Nest zeigen die nebenstehenden Bilder ...
Sobald nach 14t├Ągiger Brutzeit im M├Ąrz/April die 8-13 Jungv├Âgel schl├╝pfen, kommt bei der Aufzucht der Kleinen Unterst├╝tzung hinzu. Auch Geschwister der Eltern (bis zu 8 Individuen) helfen mit - nur so ist es m├Âglich, eine solch gro├če Anzahl Jungtiere erfolgreich gro├čzuziehen. Welche Onkel und Tanten dabei unterst├╝tzen ist nicht genau gekl├Ąrt. Es k├Ânnten V├Âgel sein, deren eigener Brutversuch missgl├╝ckt ist oder die kein gutes Revier ergattert haben. Dieses Geheimnis ist bisher aber noch ungel├Âst. Wenn die kleinen Schwanzmeisen nach etwa 14 Tagen das Nest verlassen, werden sie anschlie├čend nochmals f├╝r etwa 14 Tage weiter mit Futter versorgt. Danach schlie├čen sie sich mit anderen Jungv├Âgeln zusammen und sind nach Schwanzmeisenart in Trupps unterwegs.